OSZ-Banner


Wiederholungsübung zur Nernst'schen Gleichung

Aufgabe 1:

Wie groß ist die Spannung eines Daniell-Elements, dessen Kupfersalzlösung eine Kupfer-Ionen-Konzentration von 0,1 mol/l und dessen Zinksalzlösung eine Zink-Ionen-konzentration von 0,01 mol/l besitzt?

Für die Berechnung wird die Nernst'sche Gleichung verwendet:

UH=UH0+0,059zlgc(Mez+)moll


Für die Kupferhalbzelle ergibt sich damit:

UH(Cu)=0,35V+0,059V2lg(0,1)=0,3205V


Für die Zinkhalbzelle ergibt sich:

UH(Zn)=0,76V+0,059V2lg(0,01)=0,819V


damit ergibt sich folgende Spannung:

U=UH(Cu)UH(Zn)=0,3205V(0,819V)=1,1395V


Die Spannung des Daniell-Elements beträgt rund 1,4V.



Zurück zur Kursübersicht

Mach Dein Abitur in Berlin bei uns am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen!

(C) 2018, OSZBIV