OSZ-Banner


Iod-Stärke-Nachweis

Geräte/Chemikalien:

Reagenzglas, Stärke, destiliertes Wasser,Iod-Kaliumiodidlösung (Lugols Lösung), Bunsenbrenner, Reagenzglashalter, Reagenzglasständer, Pipette

Versuchskizze:

hier fehlt noch ein Foto oder eine Skizze!!!

Versuchsdurchführung:

a) Man löst als erstes Stärke (1.Spatel) mithilfe von destiliertem Wasser im Reagenzglas. Dann fügt man Iod-Kaliumiodidlösung (1.Tropfen) ein. Anschließend erwärmt man das ganze mithilfe des Bunsenbrenners.
b) Ausserdem wird Lugols´sche Lösung (1.Tropfen) auf ein Stück Kartoffel getropft.

Versuchsbeobachtung:

Die Stärkelösung ist zunachst milchig-trüb. Ein Teil der Stärke löst sich nicht auf und setzt sich am Boden ab. Auch durch Zugabe von weiterem Wasser löst sich der Bodensatz nicht auf.
Man kann erkennen, dass nach Zugabe von Lugol´scher Lösung eine Farbänderung von milchig-trüb nach dunkelblau/violett (fast scharz) auftritt.
Durch Erwärmung wird die Lösung farblos. Nach paar Minuten wird die Lösung kälter und wieder Dunkelblau.
Die Kartoffel ändert ihre Farbe nach Zugabe von Lugol‘scher Lösung nach schwarz.

Versuchserklärung:

Stärke besteht aus zwei Komponenten, eine wasserlösliche (Amylose 20%) und eine nicht wasserlösliche (Amylopektin 80%).
Amylose besteht aus ca. 10000 Glucoseresten.


Struktur von Amylose


Die Amylose bildet räumlich eine Helix, wobei jeweils 5-6 Glucosereste eine Wendel ergeben.
In der Iod-Kaliumiodid-Lösung befinden sich Iod-Ionen und Iodmoleküle, die zusammen I3--Ionen bilden. Das Iod bildet mit dem Amylose-Anteil der Stärke eine blaue Einschlussverbindung. Wobei sich die I3--Molekülionen in die Helix der Amylose einlagern.


Skizze: Einschlussverbindung von Iod-Molekülen mit Amylose


Durch Wärme wird diese Einschlussverbindung aufgebrochen und das Iod freigegeben. Kühlt die Lösung ab, wird die Einschlussverbindung wieder hergestellt und die Blaufärbung ist wieder sichtbar.
In der Kartoffel ist viel Stärke enthalten. Sie enthält deshalb auch Amylose, bei der der Nachweis positiv verläft.

Erstellt von Karo mit Ergänzungen und kleinen Korrekturen durch Herrn Ecker 12.9.18



Zurück zur Kursübersicht


Mach Dein Abitur in Berlin bei uns am OSZ Banken, Immobilien und Versicherungen!

(C) 2018, OSZBIV